Weihnachten

Schon wieder Weihnachten und schon wieder fast ein Jahr vorüber!
Ich wünsche alle nette Leute denen ich kennen gelernt habe in 2010 ein sehr schönes “weisses” Weihnacht Fest und alles gute für 2011.
Wir habe 30 cm Schnee und die Hunde lieben es.
In 2011 hoffe ich viele von euch wieder begrüssen zu dürfen während ein Seminar. Auch wünsche ich das Ihr viel Spass und Erfolg mit eueren Hunde haben wird in 2011.
2010 war für meine Hunde und mich super schön.
Mega und Bracken sind die beste Freunde geworden.


zurück in Holland

Erstens muss ich mich entschuldigen dass ich den Deutsche Home Page nicht so fleissig bearbeite. Ich finde auch kaum Zeit und habe auch oft gar nichts besonderes zu melden.
Jedenfalls habe ich die Termine für 2011 alle veröffentlicht.
Dieses mal habe ich die Adresse des Organisatoren nicht veröffentlicht weil die arme Leute voriges Jahr zu viele Anmeldungen bekommen hatten. Meistens haben die Leute die es organisieren selber schon genügend Teilnehmer. Wer also doch versuchen will einen Platz zu bekommen kann mich ein Mail schicken und ich leite dann die Adresse weiter.
Das Seminar Jahr 2010 war sehr erfolgreich. Ich denke dass die Teilnehmer immer viel “mittgenommen” haben und wir haben immer viel Spass gehabt. Ab und zu war das Wetter wohl sehr heiss aber wir haben alles überlebt.
Bracken hat sich gut entwickelt. Er ist kräftig und denkt schon er ist ein “MANN”. In Holland haben “wir” das C Diplome bestanden. Ich wollte nur wissen ob er während so einen Diplome Tag sich auch gut benehmen kann. Ja, das kann er! Er war super konzentriert aber still und ruhig. Das war für mich das wichtigste.
Jetzt hat in Holland der Jagd angefangen und bin ich also 2 oder 3 x in der Woche mit meine Hunde unterwegs. Mega macht die meiste Apporte und Bracken muss STEADINESS üben. Bis jetzt geht alles super. Ich bin schon sehr zufrieden mit ihm.
Mal schauen was die Zukunft bringt.


wieder in Holland

Nachdem ich bei Claudia so viel Spass, Freundschaft und
Ruhe gehabt hatte, war es mir schwer dort weg zu fahren!
Es ging dan nach Österreich. Herbert und Marion Steinschaden hatten mich dort eingeladen in Engabrunn. (in der nähe von Wien)
Sie haben mich mittgenommen zu Schloss Graffenegg wo wir uns ein Konzert in Amphitheater angehört haben. Wunderschön!! Danke Herbert und Marion.
Petra ist am Sonntag auch gekommen (mit eigenem Auto) und im Garten vom Steinschaden hatten wir es sehr gemühtlich und bekwähm in mein Wohnwagen mit unsere 3 Hunde.
Wir habe viel Spass gehabt, viel weiss Wein getrunken, viel gegessen, viel gelacht, viel mit eigene Hunde trainen können und natürlich wunderschön mit “alte Bekannten” trainiert. Das Seminar war wieder Erfolgreich! Wir sind also am Sonntag “Müde aber Glücklich” wieder abgereist. Petra in ihr eigenes Auto hinter mich her. Aber noch keine 22 km weiter waren wir schon so Müde das wir das Wohnwagen auf ein parkingplatz abgestellt haben und 2 Flaschen von die köstliche mittgebrachte weiss Wein getrunken haben!! Schande aber herrlich! (hahah)
Am nächste Morgen musste Petra ja rutsch-flutsch nach Hayse fahren aber ich habe 2 tage gebraucht. Bin jetzt aber 2 Wochen in Holland. Ich werde versuchen mit Bracken sein (mein) erstes DIPLOM zu schaffen. KNJV C und vielleicht auch B.
Wollen mal sehen ob alles auch klappt.
Danach fahren Petra und ich gemeinsahm nach Münche und Italië. Hoera!
Wenn wir dann zurück kommen ist ja das Seminar Jahr schon wieder fast zu ende!! Wo bleibt die Zeit? Ich habe ja fast erst angefangen?
Ich melde mich also nach Italië noch einmal.


« älter neuer »